Category: Aktuelles

Paddeln in Zeiten des Kontaktverbotes

Kommentare Kommentare deaktiviert für Paddeln in Zeiten des Kontaktverbotes
Von , 27. März 2020 16:20
Aus dem Newsletter Deutscher Kanu Verband

Paddeln im Canadier

Individuelles Sporttreiben an der frischen Luft – und dazu gehört auch das Paddeln – ist im Rahmen des seitens des Bundes und der Länder am Sonntagabend beschlossenen Kontaktverbotes zunächst weiterhin möglich.

Jedoch muss allein, mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes UND mit einem Abstand von mindestens 1,5m Abstand gepaddelt werden.

Allerdings haben die Länder die Möglichkeit das Kontaktverbot zu verschärfen und eine Ausgangssperre zu verhängen. In diesen Ländern ist dann auch das individuelle Sporttreiben untersagt.

Jeder, der paddeln möchte, sollte unbedingt zuvor sein örtliches Ordnungsamt anfragen, was erlaubt ist und was nicht. Vereinsmitglieder sollten sich zuvor an ihre Vorstände wenden. Dies gilt auch bei der Frage nach der Benutzung des Bootshauses oder bzgl. des Betretens des Vereinsgeländes.

Von Seiten des Deutschen Kanu-Verbandes wird empfohlen: „Bleibt bitte zu Hause und nehmt im eigenen und im Interesse aller unsere jetzige Situation absolut ernst.“

Termine

Kommentare Kommentare deaktiviert für Termine
Von , 3. März 2019 14:27

 

14.02.2020    4. Vereinsabend am Bootshaus

16.02.2020    Schwimmbad Kenterrolle und Bootsgewöhnung

22.03.2020    Schwimmbad Kenterrolle und Bootsgewöhnung

Der Treffpunkt für das Schwimmbadtraining ist das Bootshaus.

Uhrzeit jeweils ca. 12.00 Uhr zum Laden. Abfahrt spätestens um 12.30 Uhr, da wir ab 13.00 Uhr die Halle in Hamm haben. Wir können /müssen aber nicht/ die Halle bis 16.00 Uhr benutzen.

Der Vereinsabend beginnt jeweils um 18.00 Uhr. Das heißt ab diesem Zeitpunkt ist jemand am Bootshaus. Wenn jedoch jemand erst später kann ist er trotzdem herzlichst eingeladen vorbeizuschauen und zu kommen.

Weitere Informationen für die Termine über den Wanderwart Andreas Vehling oder Fam. Schleifenbaum

Kenterrollentraining und Wassergewöhnung

Kommentare Kommentare deaktiviert für Kenterrollentraining und Wassergewöhnung
Von , 5. November 2018 15:38

Es besteht die Möglichkeit der Mitnahme vom Bootshaus zur Schwimmhalle mittels Fahrgemeinschaften.
Für die Planung der Übungsleiter ist eine Anmeldung bei Andreas Vehling erforderlich! Bitte aber nur für den jeweils nächsten Termin und bitte nicht für alle Termine zusammen. Gerne per WhatsApp!

Ziel dieses Trainings ist die Erlernung grundlegender Sicherheitstechniken (Kentern, Aussteigen, Stützen und Rollen) des Kanusports unter standardisierten Bedingungnen.


Größere Karte anzeigen

Kentertraining in der Halle

Kommentare Kommentare deaktiviert für Kentertraining in der Halle
Von , 27. März 2017 17:57

Am Sonntag den 19.3. hat unser Verein ein Kentertraining durchgeführt. Dabei wurde in kleineren Gruppen der Ausstieg nach Kenterung und die Kenterrolle geübt. 11 Teilnehmer des KV-Ahlen und 3 Mitglieder des KV-Hamm teilten sich dabei die Schwimmhalle der Dietrich-Bonhoeffer Grundschule.
Wir bedanken uns für die Hilfe der Kollegen vom KV-Hamm, unseren Übungsleitern Manuela und Ralf und der Stadt Hamm für die Möglichkeit, die Halle zu nutzen.

Panorama Theme by Themocracy